Erfolgreicher PMTR-Turnierauftakt 2018

Die Mülheimer Tennisakademie PMTR startete ihr Turnierjahr direkt mit zwei Turnieren vom 27.-28.01.2018: Für die Konkurrenzen U8-U10 das Dunlop Multicourt Turnier 1 und für die Alterskategorien U16 und U18 den Big Point Cup 1.

Im Kleinfeld-Tennis der U8er freute sich Silas Krummen (TV Burgaltendorf Essen) über seinen 1. Platz vor Lars Hermeier vom TC Benrath. Bei den U8er Mädchen war Livia Vitale (Unterbacher TC) siegreich vor Carina Prymak vom TC Schellenberg. Die für den SV Bayer Wuppertal aufschlagende Mette Möcking besiegte mit 6:2-6:3 Anastasia Häusler vom TC GW Bochum in der U9er-Konkurrenz. Bei den U9-Jungen konnte sich Jasper Surholt aus Dorsten gegen Tjark Seele aus Ratingen mit einem 6:3-6:2 durchsetzen.

Spannende Spiele gab es bei der U10-Konkurrenz bei den Halbfinalspielen. Der Holthausener Emil Streller zog durch ein 5:7 7:6 7:3 nach Matchtiebreak gegen Justus Schmidt (TC Benrath) ins Finale ein. Zweiter Finalist wurde Leander Voit (KHTC Mülheim), der Kilian Verstynen (TC Metzkausen) mit 6:3 5:7 7:5 besiegte. Im Finale setzte sich Leander Voit mit 6:2 6:3 durch. Bei den U10-Juniorinnen besiegte die erfahrene Kristina Sachenko vom Club Raffelberg Fenna Steveker aus Wuppertal mit 6:4-6:3.

In einem umkämpften Endspiel entschied Evelyn Altmaier aus Kamp-Lintfort gegen Lena Kuhlkamp (Buschhausener TC) im Matchtiebreak mit 7:5 4:6 10-2 den Turniersieg der U16-Konkurrenz für sich. Jona Gitschel (TC Stadtwald Hilden) besiegte Tim Schölich vom ETUF Essen mit 6:2-6:1. Die U18-Konkurrenz gewann Marwin Kralemann (TC RW Hagen) gegen Finn Gentzsch aus Lintorf mit 6:4 6:2.

Das nächste Jugendturnier – der Babolat Junior Cup (U12 bis U18) – findet vom 03. bis 04.03.2018 statt.

 

 

Fotos:

Sieger U8 mit PMTR-Turnierteam

Sieger U9 m: v.l.n.r.:  Tjark Seele (2. Platz) und Jasper Surholt (1. Platz) mit Turnierleiterin Karina Lemke

Sieger U9 w: v.l.n.r.: Mette Möcking (1. Platz) und Anastasia Häusler (2. Platz)

Sieger U10 m: v.l.n.r.: Emil Streller (2. Platz) und Leander Voit (1. Platz)

Sieger U10 w: v.l.n.r: Kristina Sachenko (1. Platz) und Fenna Steveker (2. Platz)

Sieger 16 m: v.l.n.r.: Tim Schölich (2. Platz) und Jona Gitschel (1. Platz)

Sieger 16 w: v.l.n.r.: Evelyn Altmaier (1. Platz) und Lena Kuhlkamp (2. Platz)

Sieger 18 m: v.l.n.r.: Finn Gentzsch (2. Platz) und Marwin Kralemann (1. Platz)